skip to content

Nachrichten

Veranstaltungen und Fahrradtouren in und um Braunschweig

K

Nachrichten


Druckfassung Fahrradprogramm erschienen

(Veröffentlicht am 10.03.2011)
Nachrichten >>

Die Druckfassung des FAHRRADPROGRAMMs wurde in den letzten Tagen an den bekannten Stellen ausgelegt. Der kostenlose Terminkalender ist bei der Tourist-Info am Burgplatz, bei der Bürgerberatungsstelle im Rathaus, der AWO-Fahrradstation am Hauptbahnhof sowie in zahlreichen Apotheken, Fahrrad- und Naturkostläden erhältlich. Finanziert durch Inserate und einen Zuschuss der Stadt Braunschweig, Abteilung Umweltamt bietet es 190 Termine rund ums Fahrradfahren für Braunschweig und Umgebung.

Der in dieser Form deutschlandweit einmalige Veranstaltungskalender erscheint in diesem Jahr in der 29. Ausgabe. Die AG Radverkehr im Verein braunschweiger forum e.V. hat auf 36 Seiten alles zusammengetragen, was für Radsportler und Radwanderer in Braunschweig und Umgebung geboten wird: von der Feierabend-Radtour über den Tagesausflug bis hin zu Radtourenfahrten und Radrennen. Außer den Veranstaltungsterminen enthält das Heftchen auch Adressen und Selbstdarstellungen der wichtigsten Veranstalter. Eine vierstufige Klassifizierung nach Schwierigkeitsgrad macht es Interessierten leicht, die passenden Veranstaltungen herauszufinden. Einige Veranstalter, wie der ADFC Braunschweig, bieten spezielle Familienradtouren an, aber auch die kurzen Touren sind meist für Familien mit Kindern gut geeignet, die Stadt Braunschweig und seine Umgebung in geselliger Runde neu zu entdecken. Mehrere Anbieter bieten vermehrt die im Trend stehenden Geocaching-Touren an. Diese moderne Schatzsuche mit GPS-Geräten lässt sich ideal mit einer Radtour verbinden.

Natürlich fehlen auch nicht die Termine von Fahrradversteigerungen oder die Aktionen der Fahrradinitiative Braunschweig. Neben „Groß“-Veranstaltern von Radtouren (ADFC Braunschweig, Gifhorn und Wolfenbüttel, RSV 23, braunschweiger forum, Bürgerverein Weststadt, SPD OV Timmerlah) sind auch wieder zahlreiche andere Institutionen und Einzelpersonen mit ihren Tourenterminen im FAHRRAD-PROGRAMM 2011  vertreten. Höhepunkte der diesjährigen Fahrradsaison sind dieRAD'11 am 27. März und das Sattelfest RADtour’11 am 21. August.

Der kostenlose Terminkalender ist bei der Tourist-Info am Burgplatz, bei der Bürgerberatungsstelle im Rathaus, der AWO-Fahrradstation am Hauptbahnhof sowie in zahlreichen Apotheken, Fahrrad- und Naturkostläden erhältlich.

 

Download der Druckfassung als PDF (3,2MB)

Pressemitteilung zum Erscheinen des Fahrradprogramms (PDF, 189KB)

 

 

Zuletzt geändert am: 28.03.2011 um 22:19

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen