skip to content

Nachrichten

Veranstaltungen und Fahrradtouren in und um Braunschweig

K

Nachrichten


Fahrradgottesdienst-Radtour vom 08.7.2012: Tourbericht

(Veröffentlicht am 18.07.2012)
Nachrichten >>

Fahrradfahren und Kirche? Passt das zusammen? Das sollte der erste Braunschweiger Fahrradgottesdienst mit anschließender Radtour klären.

Pastor Christoph Berger hielt in St. Michaelis um 10:00 Uhr mit Gemeindemitgliedern und aus dem gesamten Stadtgebiet hinzugekommenen Radfahrern einen Gottesdienst ab, der durch Aspekte der Predigt und Liedauswahl auf die nachfolgende Radtour einstimmte.

 

Anschließend versammelten sich die Teilnehmer der Radtour vor dem Kirchenportal, wo Hans Fechtel mit seiner Gitarre weitere Lieder anstimmte.

 

Dann ging es endlich los, schließlich wollte die Gruppe spätestens um 13:00 Uhr in Lamme sein. Unterwegs wurde noch die Kreuzkirche in Alt-Lehndorf besucht. Interessant ist hier die Kombination eines mitteralterlichen Kirchenbaus mit Jugenstilelementen in der Innenausstattung.

 

Die Radtour führte dann durch Teile des Westparkes zur Kirche St. Marien in Lamme. Hier empfing Pastor Kiy die Radfahrer/innen und stellte seine Kirchengemeinde und den Kirchenbau vor. Nach Empfang eines Reisesegens ging es anschließend über den Raffturm zu einem weiteren Turm der ehemaligen Braunschweiger Landwehr, der Rothenburg. Hier konnte der inzwischen einsetzende Regen während einer kräftigen Mahlzeit abgesessen werden. Bei trockenem Wetter ging es dann wieder zurück in die Innenstadt.


Routenführung als GPX-Track auf Karte

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das braunschweiger forum dankt allen Beteiligten (Coveranstalter: Kirchengemeinde St. Michaelis, plankontor); speziell Pastor Berger auch noch für die hier veröffentlichten Fotos!

Wir denken, dass dies der Auftakt für eine regelmäßige jährliche Veranstaltungsreihe war und die Beteiligung noch deutlich ausbaufähig ist.

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: 18.07.2012 um 23:15

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen