skip to content

Nachrichten

Veranstaltungen und Fahrradtouren in und um Braunschweig

K

Nachrichten


22. März: Ist Braunschweig schon fahrradfreundlich - oder geht noch mehr?

(Veröffentlicht am 03.03.2018)
Nachrichten >>

Gemeinsam mit dem VCD und dem ADFC lädt das braunschweiger forum am 22. März um 19 Uhr in
das Haus der Kulturen „Nordbahnhof“ zu eienr Informations- und Diskussionsveranstaltung ein.

 

Titel: Ist Braunschweig schon fahrradfreundlich - oder geht noch mehr?

 

Dieser spannenden Frage geht eine Informations- und Diskussionsveranstaltung nach, die am 22. März um 19 Uhr im „Haus der Kulturen“ (Nordbahnhof) stattfindet. Gemeinsame Veranstalter sind der ADFC Braunschweig, der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und das braunschweiger forum e.V.
Als Referent konnte Heinrich Strößenreuther aus Berlin gewonnen werden. Er ist der Initiator des „Volksentscheids Fahrrad“ und Wegbereiter für das erste Mobilitätsgesetz in einem Bundesland. Er wird nicht nur über die Geschichte und Erfahrungen dieses Entscheids berichten, sondern auch darstellen, wie die Radverkehrsförderung in Braunschweig politisch ein größeres Gewicht bekommen kann.
Nach dem Vortrag soll intensiv diskutiert werden, welche Ideen und Elemente sich auf Braunschweig übertragen lassen und welche Prioritäten die Stadt zusammen mit allen Akteuren in den nächsten Jahren setzen sollte.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 

Ankündigung als PDF:  www.fahrradprogramm.de/media/Nachrichten/Fahrradveranstaltung_22.03.2018.pdf

 

Zuletzt geändert am: 03.03.2018 um 11:21

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen
 
Auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.